Ich wurde 1960 in Backnang geboren, einer hübschen Stadt am Rand des Schwäbisch-Fränkischen Walds. 1981 zog ich zum Studieren nach Heidelberg und arbeitete dort später am Max-Planck-Institut für Kernphysik.

 

Seit 1986 bin ich mit einem Physiker verheiratet. Wir haben eine Tochter und leben in Auenwald. Das ist genau so idyllisch, wie es sich anhört. In meiner Freizeit mache ich viel Musik und male abstrakte Acrylbilder oder zarte Aquarelle. Wenn ich innere Ruhe brauche, gehe in den nahen Wald.

 

Ich schreibe seit 1995 mit großer Begeisterung in verschiedenen Genres. Seit 2014 habe ich einen eigenen Verlag, benannt nach meiner Glückszahl: 26|books. Dort veröffentliche ich meine vergriffenen Titel und Bücher anderer Autoren.

Meine Pseudonyme

Ich schreibe nicht nur als Christine Spindler.

Für meine Krimi-Reihe "London Crimes" verwende ich das Pseudonym Kris B.

Und wenn ich für Kinder und Jugendliche schreibe, dann kommt mein Mädchenname zum Einsatz: Tina Zang.

Mehr dazu auf Tinas Website

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017-2020 Christine Spindler, Autorenfoto: © Wolfgang Irg, Grafiken: rawpixel.com from Pexels